Flucht ins Ungewisse

Den Menschen auf der Flucht eine Stimme geben und sich ihre Geschichte anhören.
Ganz nah sein, wenn sie erzählen und wenn sie schweigen.
Aus der Masse einzelne Menschen, Familien, Gesichter und Schicksale greifbar, verstehbar machen.
Die Orte zu sehen und zu spüren, durch sie gehen, den Weg ein Stück verfolgen und versuchen nachzufühlen was hier passiert.

Flucht ins Ungewisse

 
See more
Add to Collection