Zähmung

eine Auseinandersetzung in den Alpen mit Fels und Beton, Stille und Höhe, Allmacht der Natur und den allseits sichtbaren Spuren des Menschen, bei seinem Versuch die Natur zu bändigen. Ich suche diese Orte zu Zeiten, wenn Pässe für den normalen Auto- und Motorradverkehr gesperrt sind. Mit dem Fahrrad bezwinge ich die Serpentinen hinein in eine fast gespenstische weil menschenleere Stille. Es ist ein Projekt, was mich mindestens einmal pro Jahr in die Alpen führt – vor allem um etwas Ruhe zu finden.