Wir haben lange überlegt, wie wir die Erdbeben-Opfer in Nepal unterstützen können und haben beschlossen, eine Spenden-Auktion mit drei unserer Bilder via Ebay zu starten. Der Erlös geht, abzüglich der 10% Ebay-Gebühren, direkt an die Hanseatische Nepalhilfe.

Ins Rennen schicken wir zwei Bilder der Serie „Fun Style“ und unser Leipzig-Bild „Lichtfest“ von 2014.
Und JETZT bieten, bieten, bieten! …drei, zwei, eins… NEPAL!
zur Ebay-Auktion

 

Uns war es wichtig, einen Verein zu unterstützen, bei dem wir sicher sein können, dass das Geld auch wirklich zu 100% bei den Opfern landet. Am Ende haben uns die Projekte des Hanseatischen Nepalhilfe e.V. überzeugt. In dieser Frage haben uns die Mitarbeiter des Burmahilfe Leipzig e.V. beraten, mit denen wir bereits 2013 ein Projekt zur Unterstützung von Schulen in Myanmar erfolgreich umsetzen konnten.

Aktuelle Informationen über den Stand in Nepal nach dem Beben und den zahlreichen Nachbeben finden Sie hier: http://www.hanseatische-nepalhilfe.de/Erdbeben_2015.html

Den Spendenaufruf und die Kontakt- und Bankdaten der Hanseatischen Nepalhilfe findet ihr hier im folgenden Aufruf – außerdem ein Video über den Verein:

2013 war ich selbst im Kanchenjunga-Gebiet unterwegs und habe die Menschen in Nepal als unglaublich freundlich und hilfsbereit kennengelernt. Während dieser Reise sind zahlreiche Porträts entstanden, die ich 2014 in einer Ausstellung gezeigt habe. Mir ist es ein zutiefst persönliches Anliegen, diesen Menschen zu helfen. Ich hoffe, ihr unterstützt mich dabei.

Porträt-Projekt: Träume ohne Berge

Hanseatische Nepalhilfe e. V. from Dieter Otto on Vimeo.