Katy Morgan (35) - London, GB

Lesbos, Griechenland

Ich bin Krankenschwester und gehöre zu Lighthouse Relief. Ich habe nach einer NGO gesucht über die ich in Lesbos arbeiten kann und die jemanden mit medizinischer Ausbildung sucht. Wenn an dieser ganzen schlimmen Situation etwas Gutes abzugewinnen ist, dann dass Menschen aus ganz Europa hier helfen und zusammen arbeiten. Es sind so viele Menschen, die sich die Zeit nehmen hier zu helfen, nach Boote Ausschau zu halten, die Camps aufzubauen und zu unterhalten.

Wenn wir ein Boot sehen, fahren wir Ihnen entgegen und geleiten Sie sicher an den Strand hier. In den notdürftig hergerichtete alten Leuchtturmmauern machen wir nachts ein Feuer um die Flüchtlinge aufzuwärmen. Wir haben auch alles vor Ort für eine notdürftige medizinische Versorgung. gleich hinter unser ist ein kleines Camp von der Leuchtturm NGO – dort können Sie bis zum nächsten Morgen bleiben und werden dann mit einem Bus in eines der Camps gebracht. Vor zwei Tagen hatten wir ein großes Boot gesichtet mit 120 Menschen darauf – es war kurz vorm sinken! wir konnten alle sicher an Land bringen.

Die Schlepper rechtfertigen ihren Preis teilweise damit, dass die Aufnahme und Rettung auf der Griechischen Insel inklusive ist. Natürlich auch trockene und neue Kleidung etc.