// jobsprojects

Ruby O. Fee – Porträts im Bötzow-Brauhaus Berlin

Drei Tage nach ihrem 18. Geburtstag trafen wir uns für ein Shooting mit Ruby O. Fee im alten Bötzow-Brauhaus in Berlins Mitte. Die junge Schauspielerin belebt gerade die deutsche Filmszene. Zuletzt überzeugte sie im Stuttgarter Tatort „Happy Birthday Sarah“. Ab 06.03. wird sie im neuen Detlev Buck Streifen „Bibi&Tina-Der Film“ zu sehen sein.

Ruby weiß was sie will. Ihr professionelles und selbstbewusstes Auftreten überraschte uns und machte das Shooting zu einer wahren Freude. Die große Bandbreite ihrer Rollen, vom braven kleinen Mädchen bis zur rotzfrechen Göre, kann sie auch während eines Fototermins mühelos abrufen. Trotz aller Professionalität ist sie sehr nahbar und angenehm natürlich, sicher auch ein Teil ihres Erfolgs.

Ruby O.Fee

Newsletter STAY TUNED!

Melden Sie sich für den Newsletter an: Stay Tuned!