// jobs

Ein kleiner Schritt für die Sonne

Die Solarzelle – erfunden vor 63 Jahren von Physikern der Bell-Labs in New Jersey.  Aufgabenstellung damals: unabhängige Stromversorgung einer Telefonanlage in den Tropen.
Lösung: Siliziumkristalle mit Bor und Arsen elektrisch leitfähig machen. Die praktische Anwendung demonstrierten Daryl Chapin, Calvin Fuller und Gerald Pearson am 25. April 1954 mit Hilfe eines solarbetriebenen Radios und Funksenders. Pearson sprach in den Sender: „This is a demonstration of the Bell solar battery in practical application. Do you hear me? Do you hear me.“ Fuller verstand, der Test war erfolgreich. Die New York Times titelte:
„Diese Erfindung könnte den Anfang einer neuen Ära markieren.“ – Ein Trend der lange gebraucht hat, sich aber immer mehr verbreitet.

Mehr Bilder

Kunde: SENEC.IES / Leipzig

SENEC, Batterien für Solarstrom

Newsletter STAY TUNED!

Melden Sie sich für den Newsletter an: Stay Tuned!